Was ist Coaching – Erickson Österreich
AT | CH

Was ist Coaching?

“Coaching kann Sie dabei unterstützen, Ihr Selbstwertgefühl zu stärken, sich auf Ihre Ziele zu fokussieren und sie schnell zu erreichen.” — The London Daily Telegraph

Die Assoziationen zum Begriff „Coaching“ sind vielfältig. Hier die Definition, die unserem Verständnis entspricht:
Coaching ist eine kreative, andauernde Partnerschaft, die den Klienten dabei unterstützt, spezifische und sinnvolle Veränderungen im persönlichen oder beruflichen Leben zu entwickeln und umzusetzen.


4 Säulen der Erickson Coaching-Methodologie

Lösungsorientiert
Bewegt den Klienten in Richtung gewünschter zukünftiger Ergebnisse, statt sich auf vergangene Erfahrungen oder vermutete Gründe für momentane Unzufriedenheit zu konzentrieren.

Klientenzentriert
Es ermöglicht Ihnen, den inneren Ressourcen und Fähigkeiten Ihres Klienten zu vertrauen und dessen Absichten und zukünftige Ergebnisse zu respektieren. Coaching ist eine Zone frei von Ratschlägen.

Systemisch
Betont die holistische Natur der Klienten; es wird erkennbar, wie sich einzelne positive Veränderungen zu einem Ganzen fügen.

Handlungsorientiert
Strebt nach transformationellen Veränderungen durch spezifische, inspirierende Schritte, die zu fundamentalen Adaptierungen von Verhalten, Angewohnheiten und Einstellungen führen.

Coaching unterstützt die Menschen dabei, ihr volles Potenzial zu entfalten

Ergebnisse eines Coaching-Prozesses können sein:

  • Erzielung optimaler Resultate
  • Erfolgreicher Abschluss konkreter Projekte
  • Erweiterung der eigenen Kapazitäten
  • Entwicklung eigener Visionen
  • Erreichung innerer Balance

Coaching kann nützlich und sinnvoll sein zur tieferen Betrachtung von:

  • persönlichen und beruflichen Perspektiven
  • Entscheidungsprozessen
  • Explorationsphasen
  • Stresssituationen
  • Konfliktsituationen
  • problematischen Teamphasen

Zur Definition: Was ist Coaching nicht?

Ein Klient beim Therapeuten

Therapie
Im Unterschied zu Therapeuten konzentrieren sich Coaches nicht auf die Kindheit oder die Vergangenheit als Ursache dafür, wie die Person lebt oder wie sie sich fühlt. Stattdessen unterstützen sie ihre Klienten dabei, herauszufinden was sie für die Zukunft wollen, warum sie es wollen und wie sie es erreichen können.

Beratung
Berater diagnostizieren den Bedarf einer Organisation oder eines Individuums und bieten Problem-Lösungen basierend auf ihrer eigenen Expertise an; sie führen auch oft die Implementierung der Lösung durch. Coaches hingegen verwenden Instrumente und Prozesse, um ihren Klienten zu helfen, eigene Lösungen zu generieren und ziehen sie in die Verantwortung zur Umsetzung.

Sport Coach
Beim Wort "Coach" denkt man oft an Fußball, aber Sport-Coaches sind verantwortlich für die Festlegung von Zielen und des Weges zum Erfolg. Trainieren, Korrigieren und Führen sind Methoden, die ein Sport-Coach verwendet. Professionelles Coaching ist das Gegenteil – der Klient selbst ist derjenige, der die Zielsetzung vorgibt.

AT | CH

Kontakt

Wir freuen uns über ein Gespräch mit Ihnen!

Tel: +43 1 533 08 55 0
Mobil: +43 650 6444242

office@erickson-coaching.at

Nächste Trainings

22. - 25.3.2018 Modul I, Wien
23. - 26.8.2018 Modul I, Zürich

Coaching Broschüre

Newsletter

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben